One Way Or Another Or ...
Virtual Reality, Vielfalt, Kultur

Die Publikation One Way Or Another Or … Virtual Reality, Vielfalt, Kultur ist der erste Teil einer neuen, jährlich erscheinenden Schriftenreihe und verortet sich an der Schnittstelle zwischen Virtual Reality, Vielfalt und Kultur. Die vorliegende Anthologie vereint eine Vielzahl von Beiträgen von Künstler:innen, Wissenschaftler:innen und postdisziplinären Autor:innen unterschiedlicher Backgrounds. Das bewusst mehrsprachig gehaltene Dokument vereint englische und deutsche Beiträge mit Ergänzungen in “Einfacher Sprache”. Während sich der Sammelband kritisch mit Nutzungspotentialen des Metaverse und Diversifizierungsprozessen in der Kulturbranche auseinandersetzt, verstand sich die Entwicklung und
Ausarbeitung der Publikation selbst als transdisziplinäres künstlerisches Forschungsprojekt. Die Veröffentlichung richtet sich sowohl an Praktiker:innen und Institutionen im Feld der Kulturproduktion als auch an ein akademisch-forschendes Publikum. One Way Or Another Or … wird illustratorisch kommentiert vom inklusiven Künstler:innenkollektiv RambaZamba Atelier. Das Buch wird herausgegeben von der Medien- und Performance Künstlerin Katharina Haverich und artist—designer—reseacher Dr. Lucas Kuster.


Vorbestellungen (ca. 35,00 €) werden per E-Mail entgegen genommen: assistenz@katharinahaverich.de
Veröffentlichung—Q3 2024
Hrsg.—Katharina Haverich, Lucas Kuster
Verlag—transcript
Review Komitee—Sonja Baltruschat, Katharina Haverich, Lucas Kuster, Babusi Nyoni, Inga Scharf da Silva
Illustrativer Kommentar—RambaZamba Atelier und Frank Höhne
Gestaltung—Lucas Kuster
Gefördert durch—Senatsverwaltung für Kultur und gesellschaftlichen Zusammenhalt
Produziert von—Ymusic GmbH